• Hier findest du uns

    Magazin Zoë – Gesundheit, Freude & Zeitgeist

    Ein Projekt von Unlimited Media
    A-1180 Wien, Salierigasse 26/4

    Zum Newsletter anmelden:

  • Kategorien
  • Archive
Dinner & Comedy

Dinner & Comedy: Köstliche Unterhaltung

Seitdem sie sich bei ihrer Musical- und Schauspielausbildung in Wien vor 25 Jahren kennen gelernt haben, arbeiten Gerhard Obr und Sissy Neumüller zusammen. Sie spielen bei unterschiedlichen Ensembles und Projekten in Musicals, Kindertheatern und Komödien. Vor drei Jahren haben sie beschlossen, mit dem neu gegründeten Verein Theater Freispruch auch Theaterprojekte in Eigenproduktion zu wagen. Jetzt kombinieren sie für die Kleinen lustige Kindermusiktheaterstücke mit „Sinn“ und für die Großen Dinner & Comedy.

Als Leiter der Theatergruppe Freispruch haben die beiden Schauspieler und Tänzer zusätzlich viel zu tun. Zwar spielen Gerhard Obr und Sissy Neumüller seit Jahren mit einem sehr gut aufeinander eingespielten Ensemble, aber vor der Schauspielerei steckt die ganze Kreation, Organisation der Produktion dahinter. Gerhard Obr ist als Autor und Regisseur für die Inhalte und das Stück verantwortlich. Partnerin Sissy Neumüller managt Booking, Marketing, Requisiten und auch Kostüme sowie das gesamte Bühnenbild.

Zu den drei eigenen Kindermusiktheaterstücken haben sie nun dieses Frühjahr das Projekt „Comedy & Dinner“ in die Realität umgesetzt. Unter dem Titel „Ein Pfarrer, eine Jungfrau und sonst nur Schwierigkeiten“ wird das Publikum mit der turbulenten, kriminell lustigen Komödie bei Speis und Trank köstlich unterhalten. Außergewöhnlich ist, dass am Schluss das Publikum aus vier Schlussversionen auswählt, wie die Geschichte ausgehen soll.

Ins Stück eingreifen

„Wir wollten etwas Besonders machen, nicht nur eine Komödie in vier Teilen spielen,“ so Gerhard Obr. „Die Leute haben die Möglichkeit einzugreifen und ich kann sie durch die räumliche Nähe ein bisschen einbeziehen.“ Das Konzept bzw. das Stück hatte so viel Erfolg, dass es nun im Herbst etliche neue Vorstellungstermine gibt. Gespielt wird in gemütlichen Lokalen zum Abendessen, Lunch oder auch Brunch. Wichtig ist beiden Schauspielern, dass das Lokal eine gemütliche Atmosphäre hat. Sissy Neumüller: „Es gibt viele Leute, die es lieber eher gemütlich haben und nicht im feinen Anzug beim Essen sitzen wollen. Außerdem ist dann auch der Gesamtpreis für viele leistbarer und wir wollen Theater allen Menschen zugänglich machen.“

Der Name Theater Freispruch ist auch nicht von ungefähr. Den beiden Künstlern ist Gerechtigkeit ein absolutes Anliegen. Sei es, ob es sich um das Recht handelt, als Mensch frei Sprechen zu dürfen, oder ob es darum geht, von Vorurteilen freigesprochen zu werden. Vor allem bei ihren Kindertheaterstücken wollen die Künstler nicht nur nette Geschichten erzählen, sondern Kindern Botschaften mitgeben – aufgelockert mit viel Spaß- und Tanzelementen. Sei es, ob es um Integration und Menschrechte geht, oder ob man der Zeitung „Krönchen“ nicht alles glauben darf …

Wer liked, gewinnt!

Es gibt 1 x 2 Karten für eine Vorstellung Dinner & Comedy „Ein Pfarrer, eine Jungfrau und sonst nur Schwierigkeiten“ + 3-Gang-Menü exkl. Getränke) zu gewinnen!

Vorstellung am 22.10.2015 im Restaurant Spoons (am Fuße des Donauturms)

Zoë in Facebook + Gewinnspiel mit „gefällt mir“ und Theater-Beitrag markieren und mit etwas Glück gewinnen!

Weitere Infos:
dinnerundcomedy.com
theaterfreispruch.com

Magazin Zoë 03/15

ads
  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

korbei

Volker Korbei: Zwischen Medizin & Intuition

Im Porträt: Dr. Volker Korbei Dr. Volker Korbei ist das revolutionäre Urgestein in der ...

Gruen Mariahilferstraße

Victor Gruen: Der Weg der Fußgängerzonen

Der Umstand, dass wir auf eine Karrikatur gestoßen sind, die in den 70er-Jahren die ...

Permakultur

Permakultur – der Krameterhof

Sepp Holzer, der österreichische Vorreiter punkto Permakultur, über Natur, Menschen und natürlich über seinen ...