• Hier findest du uns

    Magazin Zoë – Gesundheit, Freude & Zeitgeist

    Ein Projekt von Unlimited Media
    A-1180 Wien, Salierigasse 26/4

    Zum Newsletter anmelden:

  • Kategorien
  • Archive
Chaos

Zoë 06/16: Chaos schafft Ordnung

  • Editorial

    Anlässlich des Kongresses „Chaos und Ordnung – Was bestimmt die Zukunft der Menschheit“ haben wir uns diesmal thematisch auch ins Chaos begeben. Ob als Einzelschicksal oder weltbewegend, alles dreht sich um die chaotische Welt des Einzelnen oder uns alle.

    Ob die Menschheit – wie Veranstalter des Kongresses Dieter Broers meint – tatsächlich vor einer großen weltbewegenden Veränderung steht, ist die Frage. Wenn man sich die heutige Welt ansieht, könnte man tatsächlich meinen, dass sie im Chaos von Religions-, Geld- und Machtwahn untergeht. In dieser Ausgabe sprechen Menschen, die Zivilcourage beweisen, weil sie ganz offen zu ihrer persönlichen Meinung stehen, obwohl sie damit allgemeingültige Denkweisen in Frage stellen.

    Neue Perspektiven

    Wie immer geht es uns nicht darum, mit erhobenem Zeigefinger Missstände aufzuzeigen, sondern zu
    inspirieren und motivieren, das Leben, die Welt oder sich selbst einmal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Menschen durchblicken oft nicht, warum Situationen unserer Meinung nach chaotisch sind, und verstehen einen übergeordneten Zusammenhang nicht. Oft wollen Personen Gutes schaffen und bewirken damit das Gegenteil, während auch schon schlechte Menschen bzw. Ereignisse irgendwie doch Gutes bewirkt haben.

    Chaos ist Leben

    Vor Chaos haben zweifelsohne vielen Menschen Angst und es erzeugt Unsicherheit – aber eines bringt Chaos ebenfalls ganz sicher mit sich: Veränderung. Veränderung bedeutet aber Entwicklung und Wachstum, und wenn es das Ende einer Ära bedeutet, die eigentlich schon überholt ist. Chaos schafft eine neue Ordnung – Chaos ist positiv. Davon ist Naturwissenschaftler und Philosoph Dieter Broers überzeugt.

    Er beschäftigt sich sein Leben lang mit Forschungen, Studien und Erkenntnissen, die das menschliche Bewusstsein und die Welt betreffen, und weiß, dass schon im Chaos die neue Ordnung zu finden ist. Im Interview spricht der Experte, warum er glaubt, das die Menschheit vor einer großen Bewusstseinserweiterung steht, vor einem Aufgang in eine Kultur, in der Egoismus nicht mehr so im Vordergrund stehen wird. Auch wenn es vielleicht zu schön um wahr zu sein ist, es klingt gut und macht Mut.

    Chaotische Systeme

    Ein „Urgestein“ der österreichischen Frauenheilkunde ist Dr. Volker Korbei, seines Zeichens Gynäkologe und Gesundheitsmediziner. Auf Grund seiner jahrzehntelangen Erfahrung in diesem Bereich gibt uns der Experte Einblicke in die chaotischen Zustände unseres Gesundheitssystems. Denn, wenn es soweit ist, dass „Medizin krank macht“, ist es vielleicht doch besser, sich auf seine eigene Intuition zu verlassen.

    Das sagt auch Anita Moorjani am anderen Ende der Welt. Sie musste allerdings zuerst sterben, um zu dieser Erkenntnis zu kommen. In Ihrem neuen Buch „What if this is heaven“ spricht sie über ihr Leben nach vier Jahren Kampf gegen ihren Krebs, der schließlich in einer Nahtoderfahrung endete. Sie weiß heute, dass wir viel zu vielen gesellschaftlichen, religiösen und kulturellen Dogmen unterliegen, die uns zunehmend krank machen. Doch sie weiß auch, dass alles eines Sinn hat und es somit nichts Schlechtes gibt. Jede Krankheit, jedes Problem.

    Also, betrachten wir welches Chaos auch immer, das emotionale, finanzielle, politische oder gesellschaftliche – als Chance. Denn jetzt wissen wir, dass alles schlussendlich wieder in Ordnung kommt. Die Chance zur Änderung liegt in unseren eigenen Gedanken und in unserem (gemeinsamen) Bewusstsein, um aus dem Chaos eine neue Ordnung entstehen lassen zu können.

    Eliana Crisafulli & Thomas Stodulka

    ads
    • Show Comments

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    comment *

    • name *

    • email *

    • website *

    You May Also Like

    repair-cafe

    Repair-Cafes: reparieren statt wegschmeißen

    „Reparieren statt Wegwerfen im Repair Cafe“ ist eine Idee, die schon international großen Anklang ...

    Magazin Zoë 01/15Zoë

    Zoë – die Nummer 1: Wie die Krise zur Chance wird

    Schon jahrelang verfolgt uns eine Wirtschaftskrise nach der anderen: Bankenpleiten, steigende Arbeitslosenzahlen oder sogar ...

    privat vermieten

    Sharing economy: privat vermieten

    Basierend auf dem Gedanken der Sharing Economy werden sich Menschen immer mehr dessen bewusst, ...