• Hier findest du uns

    Magazin Zoë – Gesundheit, Freude & Zeitgeist

    Ein Projekt von Unlimited Media
    A-1180 Wien, Salierigasse 26/4

    Zum Newsletter anmelden:

  • Kategorien
  • Archive
Qatar

Qatar: Stopover in Doha

Seit einem Jahr bietet die Qatar Airways tägliche Flüge mit dem neuen Dreamliner von Wien nach Qatar und von dort in die ganze Welt an. Vor allem für Destinationen im Nahen und Mittleren Osten, in Asien, Afrika oder Australien ist durch den neuen Flughafen die Hauptstadt Doha eine attraktive Stopover-Destination bei Geschäfts- und Urlaubsreisen und lädt zum Kurzaufenthalt ein.

Die Qatar Airways ist als staatliche Fluggesellschaft des Landes Qatar in den vergangenen 18 Jahren enorm gewachsen und verfügt mittlerweile über eine moderne Flotte von 164 Flugzeugen, die 151 Destinationen anfliegt. Ziel ist es, leistbare Fünf-Sterne-Qualität gepaart mit großzügigem Design und angenehmerem Fluggefühl zu verbinden. Der Boeing-787-Dreamliner bietet eine LED-Innenbeleuchtung, die Tages- und Nachtzeiten simuliert. Gemeinsam mit der verbesserten Kabinenluft soll dies helfen, den Jetlag zu reduzieren. Das moderne Unterhaltungs- und Kommunikationssystem sowie WLAN an Bord sorgen für Kurzweile – für mehr Bewegungsfreiheit die 79 cm Sitzabstand. In der außergewöhnlich designten Business Class lässt sich jeder Sitz von der Couch bis hin zum flachen Bett verstellen. Erfreulich ist auch, dass der Dreamliner das umweltfreundlichste Flugzeug seiner Klasse ist. Er verbraucht 20 % weniger Kerosin, emittiert 20 % weniger CO2 und erzeugt auch weniger Lärm am Flughafen.

Stadt der Kontraste

Größer, besser und schöner scheint das Motto der Qatar Airways sowie des neu erbauten Flughafens in Doha. Beide erhielten schon etliche Auszeichnungen. Auch die Stadt Doha präsentiert sich im großen Stil: Sei es ob sich Wolkenkratzer-Hotels gegenseitig übertreffen oder beim Markt immer mehr

„Boutique-Hotels“ entstehen. Herausstechend ist das „The Torch“ – ein Hotel in einer Fackel mit „Balkon-Pool“. Und es wird 365 Tage im Jahr 24 Stunden lang weitergebaut: Sportstadien für die FIFA-WM, ein Kulturdorf namens Katara oder die komplett künstlich angelegte Insel „Pearl“ mit Luxus-Hochhäusern und -Villen.

Kultur & Abenteuer

Wer in die Tradition und Kultur des Landes hineinschnuppern will, kann das am besten im Souq Waqif machen, dem alten Markt. Dieser erlaubt mit seiner Vielzahl an verwinkelten Gässchen, bunten Marktständen und Kaffees einen Blick hinter die Kulisse des einheimischen Lebens.

Ein Abenteuer ist Dune-Bashing: eine rasante Schleuderfahrt im Geländewagen über die Dünen der Sandwüste. Hochschaubahn-Kick, Nervenkitzel und Ehrfurcht vor der unendlich scheinenden Wüste wechseln einander dabei ab. Es ist ein unvergessliches Erlebnis – vor allem, wenn der Wüstentag mit einem Bad im 34 Grad warmen Meer und einem Barbecue unterm Sternenhimmel ausklingt.

Qatar live – das Video zum Artikel:

Infos: qatarairways.at
qatartourism.gov.qa
www.swbh.com
www.thetorchdoha.com
www.melia.com
www.ruefa.at

Magazin Zoë 03/15

ads
  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

Aktivist_Shahak-Shapira

Aktivist Shahak Shapira in Wien

Aktivist Shahak Shapira nimmt sich kein Blatt vor den Mund, provoziert mit seinen Aktionen ...

repair-cafe

Repair-Cafes: reparieren statt wegschmeißen

„Reparieren statt Wegwerfen im Repair Cafe“ ist eine Idee, die schon international großen Anklang ...