• Hier findest du uns

    Magazin Zoë – Gesundheit, Freude & Zeitgeist

    Ein Projekt von Unlimited Media
    A-1180 Wien, Salierigasse 26/4

    Zum Newsletter anmelden:

  • Kategorien
  • Archive

Zoë 08/17: Schönheit – Vorbilder und Trugbilder

EDITORIAL

Schönheit unterliegt zwar immer dem individuellen Auge des Betrachters, aber die Schönheitsideale sind stark von einem kollektiven Maßstab abhängig. Mehr denn je gibt die Gesellschaft heute via künstlicher TV-Formate, Internet oder Hochglanzmagazine vor, was schön ist. Und das ist leider ziemlich reduziert auf „schlank, dynamisch und vor allem jung“. So wandelt der Rest der „Normalsterblichen“ auf der Suche nach der Schönheit zwischen Narzissmus und Depression – je nachdem, ob das Bild nun entspricht oder nicht.

Dem kaum zu erreichenden Ideal wird dann künstlich auf die Sprünge geholfen. In Zeiten von Virtual Reality ist nicht nur mit Photoshop, sondern auch operativ vieles möglich und so werden die Menschen von Kopf bis Fuß immer uniformer und mit „Ersatzteilen“ ausgestattet. Individualität, Natürlichkeit und letztlich auch die Schönheit bleiben auf der Strecke. Dabei sind es oft gerade vermeintliche „Schönheitsfehler“, die außergewöhnlich schön sind.

Dies haben nun zum Glück auch schon Unternehmen entdeckt und setzen vermehrt neue – und wirklich schöne –, nicht retuschierte Maßstäbe in Werbung und Kommunikation. Zahlreiche wunderschöne Kampagnen, Initiativen und Menschen waren es auch, die uns zu dem Schwerpunkt­thema Schönheit inspiriert haben. Sie sorgen wieder für ein neues, individuelles Bewusstsein und Selbstbild der Menschen von heute.

Viele von ihnen stellen wir in dieser Ausgabe vor. Denn obwohl die Schönheitsindustrie bestens von der Illusion der ewigen Schönheit lebt, ist der Preis der Schönheit gar nicht so hoch! Sie kostet in erster Linie ein echtes, strahlendes Lächeln! Wie aus Studien eindeutig hervorgeht, sind Fröhlichkeit und Lachen immer noch die wichtigsten Faktoren, damit wir jemanden attraktiv und anziehend finden. Das bestätigt Univ.-Prof. Dipl.-Psych. Dr. Helmut Leder, der sich beruflich mit dem Thema Schönheit und der Wirkung auf den Menschen auseinandersetzt.

Schönheit & ihre Vorbilder

Dem stimmt auch Martina Reitinger, Naturkosmetikerin und Make-up-Stylistin, zu. Der Einklang und die Harmonie mit sich selbst, das heißt, sich zu akzeptieren und zu lieben, wie man ist, sind für sie der Grundstein für eine gesunde Schönheit.

Dass dies möglich ist, leben uns Dr. Georg Fraberger und Lizzie Velásquez vor. Beide haben tatsächlich trotz widrigster körperlicher Umstände gelernt, mit sich im Einklang zu sein und ein glückliches Leben zu führen.

Passend zum strahlenden Lächeln ist unser Reisebericht dieser Ausgabe. Denn auf dem Gebiet des Lächelns ist Thailand Meister. Nicht umsonst wird es als das „Land des Lächelns“ bezeichnet. Auf die Reise quer durch das Land begab sich Selina Valentina Galanos. Sie ist es auch, die uns nach Bali entführt und uns von ihrem aufregenden Abenteuer als Volontärin berichtet.

Neu in dieser Ausgabe ist die DIY(Do It Yourself)-Serie in Sachen Naturkosmetik. In Form von DIY-Videoclips zeigen wir euch, wie man eine Gesichtsmaske, Hautcreme und auch einen Smoothie aus einer Aloe Vera erzeugt. Wie immer sind viele der Beiträge mit Videos verknüpft.

Viel Spaß beim Lesen und Videoschauen – und nicht vergessen: Keep smiling!

Thomas Stodulka & Eliana Crisafulli

ads
  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

zukar

Zukar: Syrischer YouTuber macht Furore

Der syrische Filmemacher Firas Alshater lebt seit zweieinhalb Jahren als Flüchtling in Berlin und ...

Aktivist_Shahak-Shapira

Aktivist Shahak Shapira in Wien

Aktivist Shahak Shapira nimmt sich kein Blatt vor den Mund, provoziert mit seinen Aktionen ...

#reducefoodwaste blogger award 2017

#reducefoodwaste blogger award 2017

Bis 31. Oktober können engagierte Blogger Zentraleuropas einen wichtigen Beitrag zur Müllvermeidung leisten und ...