• Hier findest du uns

    Magazin Zoë – Gesundheit, Freude & Zeitgeist

    Ein Projekt von Unlimited Media
    A-1180 Wien, Salierigasse 26/4

    Zum Newsletter anmelden:

  • Kategorien
  • Archive

Der britische Physiker Stephen Hawking lebte der Welt vor, wie man mittels Begeisterung alle Einschränkungen hinter sich lassen kann. Am 4. März 2018 verstarb dieser außergewöhnliche Mann – diese Worte hinterließ er der Welt zum Abschied in seiner letzten Videobotschaft:

„Könnt ihr mich hören? Es war eine großartige Zeit, um am Leben zu sein und um theoretische Physik zu forschen. Unser Bild vom Univesum hat sich in den letzten 50 Jahren stark verändert. Ich bin froh, wenn ich dazu einen kleinen Teil beitragen konnte. Der Fakt, dass wir Menschen, die wir ja selber nur eine Sammlung von Elementarteilchen sind, so nah dran gekommen, sind die Gesetze zu verstehen, die unser Universum ausmachen, ist ein großer Triumph. Ich möchte meine Aufregung und meinen Enthusiasmus über dieses Vorhaben teilen. Denkt also daran, zu den Sternen hinauf zu schauen und nicht hinunter zu euren Füßen. Versucht zu verstehen, was ihr da seht. Fragt euch, warum das Universum existiert. Seid neugierig – auch wenn das Leben manchmal schwierig erscheint. Es gibt immer etwas, dass ihr tun und womit ihr erfolgreich sein könnt. Es ist wichtig, dass ihr nicht einfach aufgebt.“

Stephen Hawking – Dokumentarfilm

ads
  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

Upcycling Rucksack

Upcycling-Rucksack für Refugees

Upcycling hat viele gute Seiten: Floor Nagler zeigte Refugees wie sie sich einen Rucksack ...

Volontariat

Volontariat: Reisen & freiwillig Arbeiten

Auszeit mit Sinn! Viele Maturanten und Schulabschließer stehen vor dem gleichen Problem. Die Erleichterung ...

Abtauchen gegen Burkini-Verbot

Während Nacktbaden in Österreich erlaubt ist, schlägt die Debatte rund um das Burkini-Verbot beim ...